Skip to main content
Feedback Suche KontaktNotfall

KOMPASS-Gruppe

In unserer KOMPASS-Gruppentherapie lernst du deine kommunikativen und sozialen Fertigkeiten zu erweitern. Wir unterstützen dich dabei, wie du auf eine sich ständig verändernde soziale Umwelt angemessen reagieren kannst.

Ablauf

In stark strukturierten Gruppensitzungen erarbeiten wir sozial-emotionale Kompetenzen in Form von Lektionen. Wir diskutieren sie gemeinsam und eignen sie uns mit Übungen an, Regelspielen sowie Rollenspielen. In den Pausen schaffen wir Anreize zur sozialen Interaktion. Dieses Training richtet sich an Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren mit der Diagnose Asperger-Syndrom oder High-Functioning-Autismus. Es findet während etwa neun Monaten wöchentlich statt.

Leitung der Gruppe
Sibylle Puri
M.Sc., Psychologin
Sarah Trescher
Diplompsychologin Kinder- und Jugendpsychiatrie
Markus Förster
Leitender Psychologe
Kinder- und Jugendpsychiatrie
Termine

Neue Gruppen starten im Frühling oder im Herbst. Es finden wöchentliche Gruppensitzungen zu 90 Minuten statt. Die KOMPASS-Gruppe wird am Zentrum für psychische Gesundheit Binningen durchgeführt. 

Aufnahme und Kosten

Die Aufnahme erfolgt nach einem Gespräch mit dem/der Jugendlichen und den Eltern. Voraussetzung ist die gesicherte Diagnose eines Asperger-Syndroms oder eines High-Functioning-Autismus.

Die Kosten werden von der Krankenkasse oder der Invalidenversicherung übernommen.

Anmeldung und Ort

Anmeldungen werden per Mail oder telefonisch entgegen genommen. Wir führen eine Warteliste.

Psychiatrie Baselland
Kinder- und Jugendpsychiatrie
Zentrum für psychische Gesundheit Binningen
Hauptstrasse 34
4102 Binningen

T: +41 61 553 59 59
kjp.binningen@pbl.ch

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 8.00–17.30 Uhr

Situationsplan PDF