Skip to main content
Feedback Suche KontaktNotfall

Jahrestagung der Psychiatrie Baselland

Donnerstag, 6. Juni 2024

Transitionspsychiatrie

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen

Die Lebensphase der Adoleszenz als Übergang vom Jugend- in das Erwachsenenalter ist durch zahlreiche physische, mentale und soziale Veränderungen sowie Anforderungen von Eltern, Schule, «Peergroup» und Gesellschaft geprägt. Es finden neurobiologische Entwicklungsprozesse statt sowie Autonomiebestrebungen und Ablösungsbewegungen vom Herkunftssystem. Es stellen sich Fragen zur eigenen Identität und Sexualität, die berufliche Integration steht an, Freundschaften und Partnerschaften spielen eine zentrale Rolle.  

Die Adoleszenz ist auch eine besonders vulnerable Phase: Die Mehrzahl aller psychischen Erkrankungen beginnen bereits im Jugend- und frühen Erwachsenenalter oder es zeigen sich Vorstadien zur Erstmanifestation schwerer psychischer Störungen. In der Altersgruppe zwischen 14 und 25 Jahren verursachen psychische Krankheiten den größten Teil der gesellschaftlichen Folgebelastungen.

Die Transitionspsychiatrie versteht sich als neues interdisziplinäres Feld an der Schnittstelle zwischen Kinder- und Jugendpsychiatrie und Erwachsenenpsychiatrie, das sich den besonderen Bedürfnissen der Menschen dieser Altersgruppe widmet und Kontinuitätsbrüche in der psychiatrischen Behandlung verhindern möchte. 

Die Jahrestagung 2024 wird sich mit diesem Themenfeld aus verschiedenen Perspektiven beschäftigen. Die Vorträge haben entwicklungspsychologische, epidemiologische, versorgungsbezogene und therapeutische Schwerpunkte und werden ergänzt durch Praxisbeispiele neuer Angebote für Adoleszente.

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie und die Erwachsenenpsychiatrie der Psychiatrie Baselland laden Sie gemeinsam zu dieser spannenden Tagung ein.

Herzliche Grüsse

Prof. Dr. med. Jochen Kindler
Des. Direktor Kinder- und Jugendpsychiatrie

Prof. Dr. med. Matthias Jäger
Direktor Erwachsenenpsychiatrie

Referentinnen und Referenten

Prof. Dr. Alexander Grob
Entwicklungs- und Persönlichkeits-
psychologie, Fakultät für
Psychologie Universität Basel

Dr. Lea Pucci-Meier
Projektleiterin Psychische Gesundheit, Eidgenössisches Departement des Inneren, Bundesamt für Gesundheit, Bern

Elisa König
Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Universitätsklinik, Ulm

Prof. Dr. Annette Streeck-Fischer
International Psychoanalytic University, Berlin

Prof. Dr. Jochen Kindler
Direktor Kinder- und Jugendpsychiatrie (ab April 2024), Psychiatrie Baselland, Liestal

Prof. Martin Debbané, Ph. D.
Faculty of Psychology and Educational Science, University of Geneva

Dr. Maurizia Franscini
Chefärztin, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universität Zürich

Dr. Stephan Kupferschmid
Chefarzt, Privatklinik Meiringen AG, Meiringen


Tagungsort

Psychiatrie Baselland
Provisorischer Mehrzweckraum 
Bienentalstrasse 7
CH-4410 Liestal

Mein Weg in die PBL

    Psychiatrie Baselland, Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal, Switzerland

    Kontaktadresse

    Psychiatrie Baselland
    Elke Anschütz
    Direktionssekretariat Erwachsenenpsychiatrie
    Bienentalstrasse 7
    4410 Liestal