Skip to main content

Persönlichkeitsstörung

Persönlichkeitsstörungen äussern sich durch bestimmte Verhaltensmuster, die von den Erwartungen der sozialen Umgebung abweichen. Menschen mit einer Persönlichkeitsstörung sind aber ebenso in ihrem Erleben, in ihren Gefühlen und ihren Denkmustern beeinträchtigt.

Realitätsverlust und soziale Isolation

Persönlichkeitsstörungen machen sich in einem breiten Spektrum sozialer und persönlicher Situationen bemerkbar. Betroffene leiden an Verzerrungen in der Wahrnehmung und Interpretation der Realität. In der Folge treten interpersonelle Schwierigkeiten mit instabilen, wenig befriedigenden Beziehungen und schliesslich sozialer Isolation auf.

Anzeichen einer Persönlichkeitsstörung

So facettenreich Persönlichkeiten sein können, so vielfältig und zahlreich sind die Störungen wie auch deren Schweregrad. Leiden Sie unter den Belastungen der vielen Sorgen und Ängste im Alltag? Und vermeiden Sie darum berufliche Aktivitäten, bei denen Kontakt mit andern eine wichtige Rolle spielt, aus Angst vor Kritik, Ablehnung oder Zurückweisung? Machen Sie sich oft selbst schlecht, sind kritisch und anklagend sich selbst gegenüber?

Oder fühlen Sie sich häufig ausgenutzt? Sind Sie misstrauisch und verdächtigen andere, dass diese Sie nur täuschen wollen? Haben Sie Schwierigkeiten, Ihre aggressiven Impulse zu kontrollieren oder wechselt Ihre Stimmung plötzlich und unvorhersehbar? Verletzen Sie sich selbst, um eine innere Anspannung loszuwerden? Die Psychotherapie gilt für die Behandlung der Persönlichkeitsstörungen als Methode der Wahl. Die Weiterentwicklung verschiedener Verfahren hat zudem die Heilungschancen für die Patienten in den letzten Jahren deutlich verbessert.

Kontakt

Anmeldung und Aufnahme Patienten
Psychiatrie Baselland - Zentrale Aufnahme
Bienentalstrasse 7 Haus C
4410 Liestal