Skip to main content

Die Psychiatrie Baselland nimmt an den Baselbieter Genusswochen teil. Als Spezialität des Jahres wird die Kirsche in Szene gesetzt – das Wahrzeichen der Baselbieter Landwirtschaft. Die PBL präsentiert stolz ihren köstlichen Kirschkuchen, denn Baselland ist "Chirsiland".

Der Tierpark Weihermätteli lädt jeden Mittwochnachmittag bei guter Witterung zum Ponyreiten ein. An vier Nachmittagen im September bekommt jedes Kind für das Ponyreiten einen Gutschein für 1 Stück gratis Kirschkuchen, den die Patissière der Psychiatrie Baselland, Anna Baltic selbst zubereitet.

Der Kirschkuchen ist für alle Besucherinnen und Besucher auch in den Cafeterien Bienentäli und Pfundstübli erhältlich und wird in Kombination mit einem Heissgetränk nach Wahl angeboten.

Mit unserem feinen Kirschkuchen stehen auch unsere Produzentinnen und Produzenten im Zentrum. Der Arxhof stellt am Nachmittag des 14. September 2022 die verschiedenen Kirschsorten vor. Die PBL bezieht viele Früchte von diesem und weiteren Höfen aus der Region. Anna Baltic und Alexandre Colomb werden am 28. September 2022 süsse und salzige Rezepte zum Nachkochen vorstellen.

Rezept

Zutaten:
-500g Sauerkirschen
-200g Marzipan

Für den Teig:
-200g Mehl
-100g Butter
-50g Zucker
-1 Ei

Mehl, Zucker und Butter miteinander vermengen und das Ei hinzugeben. Den Teig ausrollen und in die Form geben. Teig bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für 10 Minuten vorbacken und in dieser Zeit den Marzipan vorbereiten. Marzipan kneten und ausrollen, und dann auf den Teig geben. Die Sauerkirschen gut abtropfen und auf dem Marzipan verteilen.

Für die Streusel:
-150g Mehl
-100g Zucker
-100g weiche Butter

Mehl, Zucker und die weiche Butter vermengen und leicht kneten. Dann die Streusel auf den Sauerkirschen verteilen. Den Kuchen für ca. 10 - 15 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben, fertig backen und geniessen.

Wann?

7. / 14. / 21. & 28. September 2022

14:00 - 17:00 Uhr