Skip to main content

Vorpraktikum für Arbeitsagoginnen und Arbeitsagogen in Ausbildung


Um einen Studienplatz an einem für die Ausbildung der Arbeitsagogik zuständigen Bildungsinstitut zu erlangen, ist unter anderem ein sechsmonatiges Vorpraktikum zwingend – sofern keine Berufserfahrung im arbeitsagogischen Berufsfeld vorhanden ist. Ein solches Praktikum bietet die Psychiatrie Baselland in ihren Integrationsbetrieben an.

Offizieller Titel
Praktikum ohne Titel auf dem Weg zur Ausbildung

Dauer
Sechs Monate

Elemente
Einblick und erste Erfahrungen im Berufsfeld durch die Mitarbeit im Integrationsbetrieb Cleantop oder im Integrationsbetrieb Manufaktur.

  • Kenntnisse von Abläufen und Methoden der Arbeitsagogik und sozialen Arbeit

  • Praktische Mitarbeit in allen Sparten der Manufaktur

  • Abwicklung von ausgewählten Aufträgen sowie die Anleitung und Begleitung der Angestellten bei diesen Aufträgen in Abstimmung mit dem Spartenverantwortlichen

  • Teilnahme an Teamsitzungen und ausgewählten Gesprächen

Voraussetzungen
Bitte beachten Sie die geforderten Voraussetzungen für die Aufnahme zur Ausbildung an den zuständigen Bildungsinstituten.
 

Praktikumsstelle
Über unserem Stellenportal finden Sie weitere Angaben über offene Praktikumsplätze.

https://www.pbl.ch/jobs-bildung/bewerbung/offene-stellen



Nützliche Links
www.berufsberatung.ch
www.agogis.ch
www.insos.ch
www.institut-arbeitsagogik.ch
www.academia-euregio.ch