Skip to main content

Praktikum für Sozialarbeiter*innen FH in Ausbildung

 

Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter unterstützen Menschen, die in schwierigen Lebenssituationen überfordert sind, bei der Alltagsbewältigung. Darüber hinaus beteiligen sie sich am Aufbau sozialer Strukturen und an sozialpolitischen Projekten. Im Anschluss an den Fachhochschulabschluss und die Berufspraxis stehen Ihnen verschiedene Vertiefungen offen, etwa in der Systemischen Therapie oder in der Supervision, und der Master of Arts in sozialer Arbeit.

Offizieller Titel
Praktikum ohne Titel auf dem Weg zum eidgenössisch anerkannten Diplom «Bachelor of Arts / Bachelor of Science [FH] in Sozialarbeit» oder «in Allgemeiner Sozialer Arbeit».

Dauer
Sechsmonatiges Praktikum (gesamte Ausbildung dauert über sechs Semester)

Elemente
Studierenden des Fachhochschulstudiums in Sozialarbeit bietet die Psychiatrie Baselland während rund sechs Monaten Einblick in die Felder Sucht, Allgemein- oder Alterspsychiatrie. Sie erleben den anspruchsvollen Arbeitsalltag, in welchem eigenständiges Arbeiten sowie das Verstehen und Anwenden von Abläufen der Sozialarbeit gefordert wird.

→ Ausbildungskonzept für Praktikantinnen und Praktikanten der Sozialen Arbeit (PDF)

Mindestalter
20 Jahre

Voraussetzungen
Studium an einer Fachhochschule, Erfahrungen in der Arbeitswelt, Ambition, Engagement, Interesse
 

Praktikumsstelle
Über unserem Stellenportal finden Sie weitere Angaben über offene Praktikumsplätze.

https://www.pbl.ch/jobs-bildung/bewerbung/offene-stellen



Nützliche Links
www.berufsberatung.ch