Skip to main content

Öffentlicher Vortrag der Psychiatrie Baselland

Einblicke in ein facettenreiches Fachgebiet der Psychiatrie

Referentin

Dr. med. Simone Hänggi

Chefärztin Schwerpunkt Forensische Psychiatrie und Psychotherapie (SFPP) der Psychiatrie Baselland

 

Datum und Zeit

Donnerstag, 27. Oktober 2022 um 18:30 Uhr, Eintritt frei

 

Ort

Restaurant Seegarten, Park im Grünen

Rainstrasse 6, Münchenstein

 

Dieser Vortrag wird auch live übetragen, hier eiwählen: Link

Darum geht es

Medien berichten oft über Straftaten und Straftäter. Nicht selten werden dabei Forensische Psychiaterinnen und Psychiater sowie psychiatrische Gutachten erwähnt, oder es ist zu lesen, dass ein Gericht bei einem Straftäter eine Therapie angeordnet hat.

Der Schwerpunkt Forensische Psychiatrie und Psychotherapie der Psychiatrie Baselland steht an der Schnittstelle von Psychiatrie, Justiz, Erwachsenschutz- und Sozialversicherungsrecht. Dieser spezialisierte Bereich ist für viele externe Behörden tätig, erstellt psychiatrische Gutachten, behandelt Straftäter und ist für die psychiatrische Versorgung in den Gefängnissen des Kantons zuständig.

Die Referentin erläutert im Vortrag, was Forensische Psychiatrie ist, an wen sich das Angebot der Forensik richtet und wie Justiz und Psychiatrie zusammenarbeiten.