Skip to main content

Kultur und Kunst in der Psychiatrie

Kunst hat für uns eine grosse Bedeutung – nicht nur in der Therapie. Wir laden Kunstschaffende der Region ein, ihre Werke bei uns in Liestal auszustellen und bieten ihnen eine Plattform für ein breites Publikum. Gleichzeitig können wir unsere Arbeit vielen Menschen näherbringen. Beliebt ist auch die traditionelle Jazz-Matinee. Diese Anlässe tragen dazu bei, die Psychiatrie weiter zu entstigmatisieren.

Finissage der Ausstellung "Konstellative Praxis"

Oberarzt Marc Neufeld hat seine Erfahrungen mit Patientinnen und Patienten sowie sein Arbeitsumfeld in der Zentralen Aufnahme der Psychiatrie Baselland in einem künstlerischen Forschungsprojekt dokumentiert. Daraus sind 49 Bilder entstanden. In ihnen verarbeitet Marc Neufeld die Blumenarrangements, die regelmässig in der Zentralen Aufnahme aufgestellt werden, sowie anonymisierte Notizen aus Gesprächen zu eindrucksvollen und hochwertigen Pigmentdrucken auf Büttenpapier.

Der Künstler integriert in den Bildern verschiedene Konstellationen und Prozesse aus der Zentralen Aufnahme – Aufnehmen, Annehmen, Prüfen, Verändern, Verteilen, Ablehnen, Zuordnen, Ablegen etc. – und nennt sein Artistic-Research-Projekt darum "Konstellative Praxis".

Die 49 Werke sind seit 22. März 2021 im Erdgeschoss des Klinikgebäudes Haus B der Psychiatrie Baselland in Liestal ausgestellt. Die Ausstellung konnte jedoch aufgrund der Corona-Schutzmassnahmen vom Publikum nicht besucht werden. 

Zum Abschluss des Projektes lädt die Psychiatrie Baselland darum zu einer Finissage am

Donnerstag, 17. Juni 2021, 18.30 Uhr, Mehrzweckraum Haus B, Bienentalstrasse 7, Liestal

Flyer zum Herunterladen

Jazz-Matinee

Ein traditionsreicher Anlass der Psychiatrie Baselland ist die jährliche Jazz-Matinee mit der Steppin Stompers Dixielandband. Sie spielt immer an einem Sonntag im August im Gartenrestaurant der Klinik in Liestal.

Kontakt

Psychiatrie Baselland
Bienentalstrasse 7
4410 Liestal
F: +41 61 553 64 50