Skip to main content

Die Psychiatrie Baselland bietet bei ADHS im Erwachsenenalter spezialisierte diagnostische Abklärungen und Therapien an.

Diagnostische Abklärung

Die Diagnose einer Aufmerksamkeitsdefizit-HyperaktivitätsstörungAD(H)S wird klinisch gestellt. Eine Fachperson führt hierfür eine umfassende strukturierte diagnostische Abklärung durch. Diese basiert auf einem ausführlichen Erstgespräch mit Fragen zur Lebens- und Familiengeschichte, zur Schulbildung, auf diversen Selbst- und Fremdbeurteilungsfragebogen, einem klinischen Interview sowie je nach Bedarf Leistungstests. Weiter ist es häufig sinnvoll, sich mit aktuellen oder früheren psychiatrischen oder psychotherapeutischen Behandelnden und möglicherweise mit Angehörigen auszutauschen.

Abklärungsergebnisse und -kosten

Aufgrund der Abklärung werden wir die vorbestehende Verdachtsdiagnose einer AD(H)S bestätigen oder verwerfen und gegebenenfalls Empfehlungen zur Therapie abgeben. Die vollständige Abklärung inklusive Rückmeldung erfordert mehrere Termine. Die Abklärungskosten werden von der Grundversicherung der Krankenkasse übernommen.

Leitung

Dr. phil.
Daniela Heimberg
Leitende Psychologin
Sprechstunden ADHS und Testpsychologie
 Binningen
Dr. med.
Sebastian Thrul
Oberarzt
Sprechstunden Geschlechterfragen und ADHS
 Binningen

Anmeldung und Aufnahme

Psychiatrie Baselland - Zentrale Aufnahme
Bienentalstrasse 7 Haus C
4410 Liestal