Psychiatrie Baselland
Bienentalstrasse 7
4410 Liestal
T 0041 61 553 53 53
F 0041 61 553 64 50
info(at)pbl.ch

Bei Notfällen wählen Sie bitte 061 553 56 56. Für sensible medizinische Daten kontaktieren Sie bitte die behandelnde Fachperson.

Medienmitteilung

24. November 2005

Neue Leitende Ärztin bei der Drogenberatung BL

Die Volkswirtschafts- und Sanitätsdirektion des Kantons Basel-Landschaft hat auf Antrag der Wahlvorbereitungskommission Dr. med. Claudine Aeschbach zur neuen Leitenden Ärztin der Drogenberatung Baselland und damit zur Nachfolgerin des altershalber ausscheidenden Dr. med. Urs Hafner ernannt. Sie wird ihr Amt am 1. Juni 2006 antreten.

Die 1961 in Basel geborene Claudine Aeschbach ist in Riehen aufgewachsen und hat in Riehen und Basel die Schulen besucht. Sie hat von 1980 bis 1982 das Primarlehrerseminar in Basel-Stadt absolviert und bis 1984 als Lehrerin an der Mittelschule in Basel-Stadt unterrichtet.

1984 begann sie ihr Medizinstudium neben reduzierter Unterrichtstätigkeit und schloss dieses 1991 mit dem Staatsexamen in Basel ab. 1992 promovierte sie in psychosomatischer Gynäkologie in Basel. Die klinische Ausbildung erfolgte unter anderem im Adullam Geriatriespital in Basel, auf der Psychiatrischen Universitätspoliklinik in Basel und an der Kantonalen Psychiatrischen Klinik in Liestal, wo sie zuerst als Assistentin, später als Oberärztin arbeitete. Zwischenzeitlich war sie auch in den Anfangszeiten der Heroinabgabeprojekte Olten und Solothurn beschäftigt. 2004 wechselte sie zur Drogenberatung Baselland, wo sie als Oberärztin mit einem Pensum von 60 Prozent angestellt ist. Nebenher ist sie seit 2002 teilzeitlich in eigener Praxis in Sissach tätig.

Ihre psychotherapeutische Ausbildung absolvierte Claudine Aeschbach in München, Zürich und Basel. Einen Schwerpunkt der Ausbildung bildet die psychoanalytische Gruppentherapie und die Therapie von Psychosen. Seit dem Jahr 2001 ist Claudine Aeschbach Fachärztin in Psychiatrie und Psychotherapie. Seit Oktober 2005 absolviert sie zur Vorbereitung auf die Führungsarbeit eine Weiterbildung in Management für Oberärzte und Leitende Ärzte.

Claudine Aeschbach ist verheiratet, Mutter von drei Kindern im Alter zwischen siebzehn und zehn Jahren und wohnt mit ihrer Familie in Basel.

Kontakt: Hans-Peter Ulmann, 061 927 70 22

Dr. Claudine Aeschbach

zurück