Psychiatrie Baselland
Bienentalstrasse 7
4410 Liestal
T 0041 61 553 53 53
F 0041 61 553 64 50
info(at)pbl.ch

Bitte für sensible medizinische Daten oder im Falle eines Notfalls, direkt die gesicherte E-Mail-Adresse aufnahme(at)pbl.ch verwenden.

Kunst in der Psychiatrie

Die Kunsttherapie gehört zu den bewährten Methoden der Psychiatrie Baselland. Es hilft den Patienten, wenn sie sich mit Bildern, Skulpturen oder Collagen ausdrücken können. Dazu gehört auch das Theaterspiel.

Kunst hat für uns eine grosse Bedeutung. Wir starteten darum 2001 den Zyklus "Kunst in der Psychiatrie". Seither sind jedes Jahr Kunstschaffende der Region eingeladen, ihre Werke in unseren Räumen in Liestal auszustellen. Wir bieten ihnen eine Plattform für ein breites Publikum. Gleichzeitig können wir unsere Arbeit vielen Menschen näher bringen. Das trägt dazu bei, die Psychiatrie weiter zu entstigmatisieren.

Das Buch "Kunst in der Psychiatrie"

Die ersten zehn Jahre der Ausstellungsreihe haben wir 2011 in einem Buch dokumentiert. Wir blicken auf 20 spannende Ausstellungen von 40 regionalen Künstlerinnen und Künstlern zurück.

Kunst in der Psychiatrie (PDF)

Kunstprojekt "Buntes Haus"

Viele ausdrucksstarke Bilder und Installationen sind im Buch "Buntes Haus" zu sehen. Es ist ein Kunstprojekt mit Patienten der Psychiatrie Baselland und 2004 im Schwabe-Verlag Basel erschienen.

"VORSICHT!EINSICHT" – Ausstellung zum Jubiläum 2014

Zu ihrem Doppeljubiläum 2014 veranstaltete die Psychiatrie Baselland eine grosse interaktive Ausstellung mit dem Titel "VORSICHT!EINSICHT". Anfang 2017 kam eine Online-Version der Ausstellung heraus.

VORSICHT!EINSICHT