Psychiatrie Baselland
Bienentalstrasse 7
4410 Liestal
T 0041 61 553 53 53
F 0041 61 553 64 50
info(at)pbl.ch

Bei Notfällen wählen Sie bitte 061 553 56 56. Für sensible medizinische Daten kontaktieren Sie bitte die behandelnde Fachperson.

Ärztinnen und Ärzte sowie Psychologinnen und Psychologen

Individuelle Karriereplanung und Weiterbildungsförderung ist uns ein Anliegen.

Die Psychiatrie Baselland ist ein anerkannter Weiterbildungsbetrieb für

  • den Facharzttitel FMH in Psychiatrie und Psychotherapie
  • den Schwerpunkttitel FMH in Psychiatrie und Psychotherapie
  • der Abhängigkeitserkrankungen
  • den Schwerpunkttitel FMH in Alterspsychiatrie und -psychotherapie
  • den Schwerpunkttitel FMH in Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie
  • den Facharzttitel FMH in Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie
  • Psychologische Psychotherapeutinnen und –therapeuten
  • Neuropsychologinnen und -psychologen

VORTEILE FÜR ASSISTENZÄRZTINNEN UND ASSISTENZÄRZTE

Erwachsenenpsychiatrie

Die Psychiatrie Baselland ist Mitglied des Basler Regionalnetzes und stellt einen Co-Leiter. Sie organisiert die Kooperation in diesem Verbund der Nordwestschweiz für die Weiterbildung in Psychiatrie und Psychotherapie und sorgt damit massgeblich für die Umsetzung des FMH-Weiterbildungsprogramms in der Region.

 

 

Die Psychiatrie Baselland ist mit ihrer Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie für die Ausbildung zur Fachärztin und zum Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie FMH als A-Dienst (drei Jahre stationär) von der FMH anerkannt.

Der Bereich Alterspsychiatrie erfüllt die FMH-Kriterien für die Kategorie C (zwei Jahre stationär) und für den Schwerpunkttitel Alterspsychiatrie zwei Jahre stationär (Kategorie D2-A). Der Bereich Abhängigkeitserkrankungen erfüllt die Kriterien zum Erwerb des Schwerpunkttitels Abhängigkeitserkrankungen (Kategorie D2-S).

Die Ambulatorien und Tageskliniken der Psychiatrie Baselland erfüllen die FMH-Kriterien für die Anerkennung als A-Dienst (drei Jahre ambulant) in der Weiterbildung zur Fachärztin oder zum Facharzt  für Psychiatrie und Psychotherapie FMH. Sie ist berechtigt zur zweijährigen FMH-Weiterbildung (Kategorie D2-CL) für Anwärter auf den Schwerpunkttitel in Konsiliar- und Liaison-Psychiatrie.

Die Ambulatorien des Zentrums für Abhängigkeitserkrankungen entsprechen den FMH-Kriterien für die Anerkennung als C-Dienst (zwei Jahre ambulant) in der Ausbildung zur Fachärztin oder Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und erfüllen die Kriterien zum Erwerb des Schwerpunkttitels Abhängigkeitserkrankungen (Kategorie D2-S).

Weiterbildungsbetrieb 

Ort

Kategorie

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Bienentalstrasse 7, Liestal

A (3 Jahre) stationär

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie: Bereich Alterspsychiatrie bzw.
Schwerpunkttitel

 

Bienentalstrasse 7 und
Haus D, Liestal

 

C (2 Jahre) stationär bzw.
D2-A

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie: Bereich Abhängigkeitserkrankungen bzw. Schwerpunkttitel

Bienentalstrasse 7, Liestal

C (2 Jahre) stationär bzw.
D2-S

Ambulatorien und Tageskliniken

Spitalstrasse 1, Liestal
Bruderholz
Münchenstein

A (3 Jahre) ambulant

Ambulatorien und Tageskliniken
Schwerpunkttitel Konsiliar-
und Liaisonpsychiatrie

 

D2-CL

Ambulatorien des
Zentrums für Abhängigkeitserkrankungen

Wiedenhubstrasse 55, Liestal

C (2 Jahre) ambulant

Ansprechperson:
PD Dr. med. Dr. phil. Daniel Sollberger
Stv. Direktor Erwachsenenpsychiatrie
Zentrums-Chefarzt
Telefon +41 61 553 51 15
daniel.sollberger(at)pbl.ch

Kinder- und Jugendpsychiatrie

Kategorie A (4 Jahre) ambulant und stationär

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie ist in der Ausbildung zur Fachärztin oder zum Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie FMH als A-Dienst anerkannt. Die gesamte vierjährige kinder- und jugendpsychiatrische FMH-Ausbildung kann in der Psychiatrie Baselland absolviert werden. Ebenso ist der Bereich Kinder und Jugendliche als A-Dienst für die Ausbildung in Neuropsychologie anerkannt.


Weiterbildungsbetrieb

Ort

Ambulatorium Bruderholz

Personalhaus B, 4101 Bruderholz

Ambulatorium Laufen

Im Grossen Grien 6, 4242 Laufen

Ambulatorium Liestal

Goldbrunnenstrasse 14, 4410 Liestal

Psychotherapiestation für Jugendliche mit schweren Essstörungen und Krisen

Goldbrunnenstrasse 14, 4410 Liestal

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal

Universitäts-Kinderspital beider Basel UKBB, Psychiatrisch-psychosomatische Station A3

Spitalstrasse 33, 4056 Basel

Ansprechperson (für ärztliche und psychologische Weiterbildung):
Dr. med. Brigitte Contin-Waldvogel
Direktorin Kinder- und Jugendpsychiatrie
Telefon +41 61 553 59 01
brigitte.contin(at)pbl.ch

Das bieten wir den Assistenzpsychologinnen und -psychologen

Für Psychologinnen und Psychologen mit Universitäts- oder Masterabschluss in Psychologie bietet die Psychiatrie Baselland Stellen für Assistenzpsychologen an. Sie ermöglichen den Einstieg ins Berufsleben und den Erwerb der für eine Psychotherapie-Weiterbildung geforderten klinischen Praxis.

Ansprechperson:
Dr. phil. Daniela Heimberg
Leitende Psychologin
Telefon +41 61 553 52 51
daniela.heimberg(at)pbl.ch