Psychiatrie Baselland
Bienentalstrasse 7
4410 Liestal
T 0041 61 553 53 53
F 0041 61 553 64 50
info(at)pbl.ch

Bitte für sensible medizinische Daten oder im Falle eines Notfalls, direkt die gesicherte E-Mail-Adresse aufnahme(at)pbl.ch verwenden.

Unser dezentrales Angebot: Drei Polikliniken

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie führt drei Polikliniken an den Standorten Liestal, Bruderholz und Laufen. Eltern und Jugendliche können sich jederzeit direkt dorthin wenden.

Ein erstes Gespräch kann je nach Problemlage allein mit der betroffenen Person, zusammen mit ihren Eltern oder mit der ganzen Familie stattfinden. Sofern kein Notfall vorliegt oder eine Krisenintervention nötig ist, führen wir abhängig von der Problemstellung zuerst eine entwicklungspsychologische, kinder- und jugendpsychiatrische oder neuropsychologische Abklärung durch. In schulischen Belangen bemühen wir uns um Kontakt und Zusammenarbeit mit dem betreffenden Umfeld, sofern die Eltern damit einverstanden sind.

Für weitergehende Behandlungen bieten wir Erziehungsberatungen, Einzeltherapien, Familiengespräche und Familientherapien sowie Gruppentherapien an.

Da für Kinder und Jugendliche das familiäre Umfeld wichtig ist, beziehen wir die Eltern, wenn möglich auch die ganze Familie, in Abklärungen und Behandlung mit ein. Ausserdem wird bei Bedarf auch das weitere soziale Bezugssystem der Kinder und Jugendlichen berücksichtigt.

Falls nötig, veranlassen wir pädagogisch-therapeutische, logopädische, ergotherapeutische und schulische Massnahmen. Bei speziellen Fragestellungen geben wir zudem Spezialuntersuchungen in Auftrag. Gegebenenfalls weisen wir auch zur stationären Behandlung ein.