Anmeldung im Wohnheim

Der Eintritt ins Wohnheim oder in die Wohngruppe des Wohnverbunds Wägwiiser ist für IV-berechtigte Personen ab dem 18. Altersjahr möglich und muss vor Erreichen des AHV-Alters erfolgen.

Wer einen Wohnplatz für einen erwachsenen Menschen mit psychischer Behinderung sucht, kann unverbindlich telefonisch oder schriftlich Kontakt mit der Verbundleitung aufnehmen.

Sofern ein Platz vorhanden ist oder einer in Aussicht steht, findet ein Gespräch mit den Beteiligten statt, in welchem geklärt wird, ob das Angebot den Bedürfnissen entspricht. Eine dreimonatige Probezeit entscheidet über eine definitive Aufnahme.