Tagung Arbeitspsychiatrie 26. Oktober 2017

"Schwierige" Mitarbeitende - "Einfache" Chefs und Ärzte?

Die Psychiatrie Baselland lädt am 26. Oktober 2017 zu einer Tagung nach Basel ein. Unter dem Titel „Schwierige“ Mitarbeitende – „Einfache“ Chefs und Ärzte? referieren und diskutieren Vertreterinnen und Vertreter aus Medizin, Wirtschaft, Politik und Verwaltung zum Problem, dass viele Menschen unter psychischen Schwierigkeiten am Arbeitsplatz leiden, aber immer noch zu wenig getan wird, um dagegen anzukämpfen.

Die Referenten sprechen über internationale Entwicklungen und Erfahrungen, politische Aspekte und die Weiterentwicklung der Invalidenversicherung, neue Forschungsresultate aus der Schweiz und über die Sicht der verschiedenen Akteure auf das Problem.

Die Tagung mit Podiumsdiskussion im Auditorium der Roche an der Viaduktstrasse richtet sich an Arbeitgeber, Ärzte, Versicherer, Politiker und Behörden.

Detailprogramm mit Anmeldung folgt im Juni 2017.

Rückfragen: Thomas Lüthi, Leiter Kommunikation
Psychiatrie Baselland, Telefon +41 61 553 50 11
thomas.luethi(at)pbl.ch

Mehr Infos in der Voranzeige (PDF)