Arbeiten und Projekte

Forschungsprojekte

Mitarbeit in der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD)

Mitarbeit in der OECD-Arbeitsgruppe “Mental Health and Work” (2010-2015)

Website OECD

Bericht “Psychische Gesundheit und Beschäftigung in der Schweiz, 2014" (PDF)

Artikel “Psychische Gesundheit und Beschäftigung in der Schweiz, aus: Soziale Sicherheit 2/2014, S. 70 - 75 (PDF)

Schulung und Weiterbildung

  • Regelmässige Weiterbildung von Case-Managern von Privatversicherungen im Auftrag des Schweizerischen Versicherungsverbandes
  • Regelmässige Weiterbildung für Fachpersonen der Deutschschweizer IV-Stellen zur Eingliederung von Versicherten mit psychischen Störungen; im Auftrag des Bildungszentrums der Invalidenversicherung
  • Regelmässige Weiterbildung für Fachpersonen der Deutschschweizer IV-Stellen zu Arbeitsplatzerhalt und Integration sowie zur Beratung von Arbeitgebern; im Auftrag des Bildungszentrums der Invalidenversicherung
  • Fachseminar “Fallarbeit und Grundlagen bei Menschen mit psychischen Problemen” an der Fachhochschule Nordwestschweiz
  • Weiterbildung von Hausärzten zu psychischer Krankheit und Arbeitsfähigkeit
  • Weiterbildung für diverse Organisationen und Unternehmen

Beratung

  • Beratung von Führungskräften und Personalverantwortlichen zum Umgang mit psychisch belasteten oder auffälligen Mitarbeitenden 
  • Interne arbeitsbezogene Beratung von Patientinnen und -patienten der Psychiatrie Baselland und deren Betreuenden
  • Beratung diverser externer Organisationen und Fachleute

Aktuelle Projekte

Die Fachstelle erarbeitet Broschüren für Arbeitgeber und Psychiater zum Umgang mit psychisch erkrankten Mitarbeitenden oder zum Umgang mit Patienten mit Arbeitsproblemen. Dabei arbeitet sie zusammen mit der Stiftung Rheinleben Basel, der Basler Versicherung, dem Arbeitgeberverband Basel, der Wirtschaftskammer Baselland sowie mit den privaten Psychiatern und psychiatrischen Diensten in Basel-Stadt und Basel-Landschaft.

Entwicklung des Online-Trainingstools “Leaders Care” für Führungskräfte und Personalverantwortliche zum Umgang mit Mitarbeitenden mit psychischen Problemen in Zusammenarbeit mit Helsana Business Health.

Leaders Care 

Fachberatung der Abteilung Präventiv- und Sozialmedizin des Gesundheitsdepartementes Basel-Stadt bei der Entwicklung eines Videoclips zum Thema Psychische Probleme bei Mitarbeitenden.

Video „Psychische Probleme bei Mitarbeitenden"