Ambulante Leistungen

Ambulante und teilstationäre Leistungen bei affektiven Störungen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen, Schmerzstörungen und Essstörungen

Das Zentrum für spezifische Psychotherapien und Psychosomatik (ZPP) behandelt Patienten in den drei Ambulatorien in Liestal, Münchenstein und auf dem Bruderholz. Wir bieten Beratungen, diagnostische Abklärungen, stellen fest, welche therapeutischen Massnahmen für die Behandlung angebracht sind (Indikationsstellungen) und geben Therapieempfehlungen ab. Psychotherapeutische Behandlungen führen wir entweder ambulant in den Ambulatorien selbst durch oder vermitteln die Patienten dazu an niedergelassene Therapeutinnen und Therapeuten.

In der psychotherapeutischen Tagesklinik in Münchenstein bieten wir werktags umfassende teilstationäre Behandlungen. Zuvor führen wir ein Vorgepräch mit Indikationsstellung. Die Behandlung besteht aus milieutherapeutischen Elementen und der psychotherapeutischen Arbeit an einem spezifischen und individuell auf die Patienten abgestimmten Fokus.

Als Patient arbeiten Sie in psychotherapeutischen Gruppen- und Einzeltherapien mit Ihrem Kernteam (behandelnder Therapeut und pflegerische Bezugsperson) und dem interdisziplinären Behandlungsteam. In die Behandlung sind medikamentöse Therapien sowie körper- und kreativtherapeutische Angebote integriert; ebenso ist die sozialarbeiterische Unterstützung Teil der Behandlung.

Wir bieten eine enge Zusammenarbeit mit Angehörigen und dem sozialen Umfeld wie Arbeitgeber oder rechtliche Vertreter.

Standorte der Ambulatorien
Tagesklinik Münchenstein (PDF)